Accessibility.Screen_Reader_H1

Online-Daten­schutz­er­klä­rung CDM Smith

DIESE ERKLÄRUNG TRITT ZUM 25. MAI 2018 IN KRAFT
Ihre Privatsphäre ist CDM Smith („wir“, „unser(e)“, „uns“)) wichtig und wir sind uns der Bedeutung des Schutzes der Daten, die Sie uns mitteilen, bewusst. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Verwendung und Weitergabe der bei Ihrem Besuch dieser Website gegebenenfalls erhobenen personenbezogenen Daten durch CDM Smith.

Mit Ihrer Eingabe perso­nen­be­zo­ge­ner Daten auf unseren Webseiten bestätigen Sie, dass Sie diese Daten­schutz­er­klä­rung zur Kenntnis genommen haben.  

Umfang dieser Daten­schutz­er­klä­rung
Alle Webseiten von CDM Smith, die auf diese Daten­schutz­er­klä­rung verweisen, sind von dieser Erklärung umfasst. Diese Daten­schutz­er­klä­rung gilt nicht für Webseiten oder Anwendungen Dritter, auf die unsere Webseiten gege­be­nen­falls verweisen und für die wir keine Verant­wor­tung übernehmen, siehe Erläu­te­run­gen im Abschnitt Links auf andere Seiten und Webseiten Dritter in dieser Daten­schutz­er­klä­rung. Diese Webseiten werden innerhalb der USA gehostet und verwaltet. 

Von uns erhobene Daten
Wir erheben Daten, die Sie uns freiwillig übermitteln bzw. in deren Erhebung Sie ausdrück­lich einge­wil­ligt haben, z.B. durch Ausfüllen des Kontakt­for­mu­lars auf der Website, Angabe Ihrer E-Mail-Adresse in einem Auskunfts­er­su­chen oder die ander­wei­tige Über­mitt­lung Ihrer Daten an uns.

Viele der Seiten auf unserer Website (Insights, Projekte, Veröf­fent­li­chun­gen) können Sie entweder an sich selbst oder an von Ihnen ausgewählte Dritte per E-Mail versenden. Unmittelbar durch uns erhobene Daten sind beispiels­weise Ihr Name, Ihr Titel, Ihre Anschrift und Tele­fon­num­mer.  Weitere Daten, wie z.B. zum Nutzungs­ver­hal­ten und den Aufrufen sowie technische Daten werden durch die Verwendung von Cookies und vergleich­ba­ren Tech­no­lo­gien automatisch erhoben. Hierzu gehören beispiels­weise Ihre IP-Adresse und die Art des von Ihnen verwendeten Browsers und Betriebs­sys­tems.

Zwecke und Rechts­grund­lage der Verar­bei­tung
CDM Smith verarbeitet perso­nen­be­zo­gene Daten auf folgende Weise:

  • Wenn wir Ihre ausdrück­li­che Einwil­li­gung erhalten, verarbeiten wir freiwillig von Ihnen mitgeteilte Daten, um Ihnen erbetene Materialien oder Infor­ma­tio­nen zu unseren Leistungen zuzusenden.  Sofern Sie sich für unseren Newsletter angemeldet haben, verwenden wir Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten gege­be­nen­falls auch dazu, um Ihnen Infor­ma­tio­nen zukommen zu lassen, die für Sie vielleicht von Interesse sind. Die Rechts­grund­lage für die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten in diesen Fällen ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DSGVO. Nutzer, die solche Infor­ma­tio­nen nicht länger erhalten wollen, können sich durch Anklicken eines Links in diesen Mittei­lun­gen abmelden.
  • Sofern wir Ihre ausdrück­li­che Einwil­li­gung zur Erhebung von Daten mittels Cookies erhalten haben, verwenden wir darüber hinaus gege­be­nen­falls Aufrufdaten, um das Nutzungs­ver­hal­ten der Besucher unserer Website zwecks Erstellung von Statistiken zu analysieren und das Erlebnis für die Nutzer auf der Website zu verbessern. 

Weitergabe Ihrer Daten
Wir können Ihre Daten im gesetzlich zulässigen Umfang und in folgenden Fällen weitergeben:

  • an die mit uns verbundenen Unternehmen und Toch­ter­ge­sell­schaf­ten weltweit;
  • an unsere Geschäfts­part­ner und Dienst­leis­ter, die Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten dazu verwenden, um Leistungen für uns zu erbringen, wie z.B. Unternehmen, die in den Bereichen Recruitment, technischer Support, Daten-Hosting und Dienst­leis­tung für uns tätig sind;
  • im gesetzlich bzw. durch Gerichts­be­schluss verlangten Umfang;
  • im Zusam­men­hang mit einer Fusion, einem Erwerb, einer Umstruk­tu­rie­rung oder Auflösung von CDM Smith;
  • an Wirt­schafts­prü­fer, Auftrag­neh­mer bzw. andere, unsere Geschäfts­pro­zesse prüfende Berater;
  • im Rahmen unserer gesetz­li­chen Verpflich­tung zur Offenlegung Ihrer Daten; und
  • im Rahmen unserer vertrag­li­chen Verpflich­tung zu einer solchen Offenlegung.

Darüber hinaus beauftragen wir gege­be­nen­falls Dritte mit der Erhebung und Verwendung von Daten im Rahmen des Hostings, der Pflege und Verbes­se­rung dieser Website.  
CDM Smith verlangt von Fremd­dienst­leis­tern, die Daten im Auftrag von CDM Smith verarbeiten, für adäquate Sicher­heits­vor­keh­run­gen zum Schutz Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu sorgen (z.B. Beschrän­kung des Zugriffs, der Nutzung und Weitergabe perso­nen­be­zo­ge­ner Daten zur ausschließ­li­chen Erfüllung ihrer Verpflich­tun­gen im Rahmen der vorstehend beschrie­be­nen Aufgaben).  Eine Kopie dieser Sicher­heits­vor­keh­run­gen können Sie schriftlich bei uns unter den unten­ste­hen­den Kontakt­da­ten anfordern.

Aufbe­wah­rung
Über diese Website erhobene Daten werden für einen zur Erfüllung der in dieser Daten­schutz­er­klä­rung dargelegten Zwecke erfor­der­li­chen Zeitraum gespeichert, soweit nicht eine längere Aufbe­wah­rungs­frist gesetzlich verlangt wird bzw. zulässig ist. 

Links auf andere Seiten und Webseiten Dritter
Um Ihnen den Aufruf anderer Webseiten, auf denen Sie gege­be­nen­falls Konten unterhalten (z.B. Facebook und andere Plattformen sozialer Medien), die Bewerbung auf eine Stelle bei CDM Smith oder den Kontakt zu einigen unserer Dienst­leis­ter zu erlauben, stellen wir Links bzw. einge­bun­dene Anwendungen Dritter zu Verfügung, um diese Aufrufe zu ermöglichen. CDM Smith übernimmt keine Verant­wor­tung für die Erhebung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten bzw. die Sicherheit oder den Schutz von Daten auf Webseiten oder in Anwendungen Dritter. Ihre Nutzung dieser Links unterliegt der Daten­schutz­richt­li­nie solcher Dritt­an­bie­ter und Sie sollten sich vor Nutzung der entspre­chen­den Links bzw. Anwendungen über die jeweiligen Bestim­mun­gen informieren. CDM Smith kann den Schutz und die Sicherheit dieser Webseiten nicht garantieren und übernimmt daher keine Verant­wor­tung für von Ihnen veröf­fent­lichte Inhalte. Die Nutzung dieser Dienste erfolgt auf Ihre eigene Gefahr.

Cookies und vergleich­bare Tech­no­lo­gien
Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Website informieren wir Sie mittels eines Infor­ma­ti­ons­ban­ners über unsere Verwendung von Cookies und bitten Sie um Ihre ausdrück­li­che Zustimmung. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung dieser Cookies jederzeit durch Anklicken des entspre­chen­den Deak­ti­vie­rungs-Links widerrufen.

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Datei, die eine Website an Ihren Browser senden kann und die sodann auf Ihrer Festplatte als „Tag“ zur Iden­ti­fi­zie­rung Ihres Computers gespeichert werden kann. Cookies erlauben es uns, die Website bei Ihren späteren Besuchen korrekt entspre­chend Ihres spezi­fi­schen Computers und Browsers zu formatieren und so Ihr Erlebnis zu perso­na­li­sie­ren und unseren Austausch mit Ihnen auf Ihre Bedürfnisse auszu­rich­ten.  Cookies helfen uns darüber hinaus, anonyme Statistiken über die Nutzung und Wirksamkeit unserer Website zu sammeln. Ein Beispiel hierfür ist unsere Verwendung von Google Analytics. Infor­ma­tio­nen über den Einsatz von Google Analytics durch CDM Smith finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy.  Infor­ma­tio­nen über die Verwendung von Daten aus unseren Seiten durch Google finden Sie ferner unter: https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

Gele­gent­lich binden wir Video­in­halte von Webseiten wie YouTube oder Storify ein, die eigene Cookies dieser Webseiten beinhalten können.  Diese Webseiten Dritter platzieren gege­be­nen­falls ein Cookie, sofern Sie auch bei dem jeweiligen Dienst eingeloggt sind.  CDM Smith kontrol­liert die Verbreitung dieser Cookies nicht. Sie sollten sich auf der jeweiligen Webseite des Dritt­an­bie­ters über diese Cookies informieren.   

Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch; Sie können jedoch die Einstel­lun­gen Ihres Browsers bei Bedarf ändern, um Cookies zu deak­ti­vie­ren. Eine Deak­ti­vie­rung könnte jedoch die Funk­tio­na­li­tät der Website mindern und Ihr Erlebnis entspre­chend negativ beein­träch­ti­gen.

Sicherheit
CDM Smith hat angemessene admi­nis­tra­tive, technische und physische Maßnahmen zum Schutz der perso­nen­be­zo­ge­nen Daten vor einem unbefugten Zugriff sowie einer unbefugten Verwendung und Offenlegung getroffen. Hierzu gehören den Zugriff beschrän­kende Richtlinien, technische Kontrollen, einschließ­lich Firewalls und andere Sicher­heits­maß­nah­men. Darüber hinaus verlangen wir von unseren Partnern und Dienst­leis­tern, die Ihnen von uns über­mit­tel­ten Daten zu schützen. 

Schutz der Daten Minder­jäh­ri­ger
Diese Website sieht eine Nutzung durch an unseren Lösungen und Dienst­leis­tun­gen inter­es­sierte Erwachsene und Unternehmen vor und daher erheben bzw. speichern wir wissentlich keine perso­nen­be­zo­ge­nen Daten von Personen unter 16 Jahren. Sofern wir zu irgendeinem Zeitpunkt Kenntnis davon erhalten, dass uns ein Besucher unter 16 Jahren Daten über diese Website übermittelt hat, werden wir uns nach Kräften bemühen, diese Daten unver­züg­lich zu löschen. 

Ihre Daten­schutz­rechte nach kali­for­ni­schem Recht
Auch wenn CDM Smith Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten nicht zu Marke­ting­zwe­cken an Dritten weitergibt, haben Einwohner des Bundes­staa­tes Kalifornien nach den dortigen gesetz­li­chen Bestim­mun­gen das Recht, einer solchen gege­be­nen­falls einge­tre­te­nen Verwendung perso­nen­be­zo­ge­ner Daten zu wider­spre­chen.

Ihre Rechte im Zusam­men­hang mit Ihren perso­nen­be­zo­ge­nen Daten
Unter bestimmten Umständen und im Rahmen des gesetzlich verlangten Umfangs haben Sie das Recht:

  • Auskunft über Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen. Dies ermöglicht es Ihnen, eine Kopie der von uns über Sie gespei­cher­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhalten.
  • Die Berich­ti­gung aller von uns über Sie gespei­cher­ten unvoll­stän­di­gen bzw. unzu­tref­fen­den Daten zu verlangen.
  • Die Löschung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zu verlangen, sofern keine Notwen­dig­keit unse­rer­seits besteht, diese weiter zu verarbeiten oder Sie Ihr Recht wahr­ge­nom­men haben, der Verar­bei­tung zu wider­spre­chen (siehe unten).
  • Der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten für Direkt­mar­ke­ting­zwe­cke, einschließ­lich Profiling in dem mit einem solchen Direkt­mar­ke­ting verbundenen Umfang, jederzeit zu wider­spre­chen. 
  • Die Einschrän­kung der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zwecks Aussetzung der Verar­bei­tung zu verlangen, z.B. , wenn Sie uns bitten, deren Richtigkeit zu veri­fi­zie­ren bzw. Ihnen den Grund für deren Verar­bei­tung mitzuteilen.
  • Die Aushän­di­gung Ihrer uns mitge­teil­ten perso­nen­be­zo­ge­nen Daten in einem struk­tu­rier­ten, allgemein üblichen und maschi­nen­les­ba­ren Format zu verlangen, einschließ­lich der Übertragung solcher Daten an einen anderen Verant­wort­li­chen ohne Nachteile für Sie.
  • Ihre früher erteilte Einwil­li­gung zur Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten jederzeit zu widerrufen, jedoch ohne Beein­träch­ti­gung der Recht­mä­ßig­keit einer solchen Verar­bei­tung bis zu einem solchen Widerruf.

Sofern Sie in der EU ansässig sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer EU-Aufsichts­be­hörde einzu­rei­chen. Gleichwohl bitten wir Sie, bei Beschwerden hinsicht­lich der Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten zunächst mit uns Kontakt aufzunehmen. Wir werden Ihre Anfrage zeitnah beantworten.

Sofern Sie eines dieser Rechte ausüben wollen, richten Sie Ihre Anfrage bitte an die unter dem Abschnitt „Kontakt­da­ten“ dieser Daten­schutz­er­klä­rung angegebenen Ansprech­part­ner. Berechtigte Anfragen werden innerhalb von 30 Kalen­der­ta­gen beantwortet. Dieser 30-Tage-Zeitraum kann sich bei komplexen Anfragen um 2 weitere Monate verlängern, wobei wir Ihnen in einem solchen Fall die Gründe hierfür mitteilen.

Für eine Auskunft über Ihre perso­nen­be­zo­ge­nen Daten (bzw. die Ausübung aller übrigen Rechte) erheben wir keine Gebühren. Bei unbe­grün­de­ten bzw. über­trie­be­nen Auskunfts­ver­lan­gen erheben wir jedoch gege­be­nen­falls eine Gebühr in ange­mes­se­ner Höhe. Alternativ können wir es in solchen Fällen auch ablehnen, Ihrem Wunsch zu entsprechen. Darüber hinaus sind wir aufgrund von in der EU geltenden abwei­chen­den gesetz­li­chen Bestim­mun­gen gege­be­nen­falls nicht in der Lage, bestimmte Anfragen zu bearbeiten.  Sofern wir die Bearbeitung einer Anfrage ablehnen, werden wir Ihnen die Gründe hierfür mitteilen.

Gege­be­nen­falls benötigen wir spezifische Angaben von Ihnen, damit wir Ihre Identität bestätigen und Ihr Recht auf Auskunft über die Daten (bzw. die Ausübung eines Ihrer übrigen Rechte) gewähr­leis­ten können. Hierbei handelt es sich um eine weitere geeignete Sicher­heits­maß­nahme zum Schutz vor einer Weitergabe perso­nen­be­zo­ge­ner Daten an unbefugte Dritte.

Änderungen dieser Daten­schutz­richt­li­nie
Aufgrund von Änderungen in den tech­no­lo­gi­schen bzw. gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen kann diese Daten­schutz­er­klä­rung von uns über­ar­bei­tet werden.  Wir werden Sie über alle Änderungen durch eine entspre­chende Mitteilung auf dieser Seite bzw. auf anderem geeignetem Wege informieren. 

Kontakt­auf­nahme
Wenn Sie jedwede Fragen, Anfragen oder Beschwerden haben, oder Ihre Rechte ausüben möchten, kontak­tie­ren Sie uns bitte wie folgt:

CDM Smith 
75 State Street, Suite 701
Boston, MA 02109 USA
Attn: Privacy Office
E-Mail: privacy@cdmsmith.com

Für Personen in den folgenden Ländern können Anfragen oder Beschwerden auch an die folgenden Kontakt­da­ten gesandt werden:

Deutschland
CDM Smith Europe GmbH
CDM Smith Consult GmbH
Am Umweltpark 3-5
44793 Bochum, Deutschland
z.Hd.: Daten­schutz­stelle
E-Mail: priva­cy­eu­rope@cdmsmith.com

CDM Smith Consult GmbH
Am Umweltpark 3-5
44793 Bochum
z. Hd: Daten­schutz­ab­tei­lung
E-Mail: priva­cy­ger­many@cdmsmith.com

Daten­schutz­be­auf­trag­ter in Deutschland:
Scheja und Partner Rechts­an­wälte mbB
Adenau­er­al­lee 136
53113 Bonn
Deutschland
E-Mail: info@scheja-partner.de

Irland
CDM Smith Ireland Ltd.
15 Wentworth, Eblana Villas
Dublin 2, D02 A6 11
Dublin, Irland
Attn: Data Privacy Office
E-Mail: priva­cy­ire­land@cdmsmith.com

Polen
CDM Smith Sp. z o.o. 
Al. Jero­zolims­kie 123a
02-017 Warschau, Polen
Attn: Data Privacy Office
E-Mail: priva­cy­po­land@cdmsmith.com

Wenn Sie sich in der EU befinden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde an eine EU-Kontroll­stelle zu richten. Wenn Sie jedoch eine Beschwerde in Bezug auf die Verar­bei­tung Ihrer perso­nen­be­zo­ge­nen Daten haben, bitten wir Sie, zunächst uns zu kontak­tie­ren, und wir werden zügig auf Ihre Beschwerde antworten.

Verant­wort­li­cher für die Verar­bei­tung
Für die Besucher unserer Website aus der Euro­päi­schen Union gilt die CDM Smith, Inc., 75 State Street Boston, MA 02109, USA, als die für die Verar­bei­tung Verant­wort­li­che in Bezug auf die perso­nen­be­zo­ge­nen Daten.

Sie können Ihre Cookie-Auswahl jederzeit ändern.
opt out/in