Umgang mit PFAS-haltigem Boden: Versuche mit aktivem Geoverbundstoff

News
Umgang mit PFAS-haltigem Boden: Versuche mit aktivem Geoverbundstoff
17. Januar 2022
Durch Per- und Polyfluorierte Alkylsubstanzen (PFAS) verunreinigte Böden können meist nur in Ausnahmefällen zur Wiederverfüllung in Baumaßnahmen genutzt werden. Oft ist der Einbau mit Auflagen an die Einbautiefe und die Flächenversiegelung geknüpft, die im Widerspruch zur geplanten Flächengestaltung stehen. Die nicht wieder einbaufähigen Böden müssen daher häufig teuer entsorgt werden.

CDM Smith prüft in direkter Zusam­men­ar­beit mit HUESKER, ob durch den Einbau eines PFAS-wirksamen Vliesstof­fes ein Wieder­ein­bau des Boden­ma­te­ri­als gewähr­leis­tet werden könnte. Der Einsatz von sogenannten aktiven Geover­bund­stof­fen, zum Beispiel zur Aufnahme von Schad­stof­fen aus Sicker­wäs­sern, ist in der Praxis bereits weit verbreitet und etabliert. Die Geotex­ti­lien finden ihre Anwendung zum Beispiel bei der Absorption von organischen und anor­ga­ni­schen Stoffen.

Umgang PFAS Böden Baugrube für das Testfeld

Erste Labor­ver­su­che erfolgreich

In Perkolationsversuchen wurde zunächst geprüft, ob die Verbundstoffe zum Rückhalt von PFAS im Sickerwasser dienen, wobei für nahezu alle Einzelsubstanzen eine Unterschreitung der Geringfügigkeitsschwellenwerte im Ablauf nachgewiesen werden konnte. Aufgrund der bisher guten Laborergebnisse sind noch weitere Feldversuche geplant. 

Die Baumaßnahmen für ein Testfeld haben begonnen, auf diesem beginnen bereits die ersten Versuche. Geplant ist, die Ergebnisse des Probefelds über ein Jahr lang zu monitoren und dort anfallende Sickerwassermengen wie auch -qualitäten zu erfassen.

 

 

CDM Smith ist ein weltweit tätiges Ingenieur- und Bauunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Als unabhängiges Unter-nehmen in Mitarbeiterbesitz arbeiten wir mit Teamgeist und Leidenschaft für die Zufriedenheit unserer Kunden und meistern mit intelligenten Lösungen die Herausforderungen des globalen Wandels.

Katharina Mittag Katharina Mittag
Freude am Leben, der Natur und Umwelt gibt es nur solange, wie wir eine gesunde Welt haben.
PFAS in Boden und Wasser PFAS in Boden und Wasser
PFAS Newsletter Anmeldung
Hier zum PFAS Newsletter anmelden und regelmäßig über Neuigkeiten rund um Per- und Polyfluorierte Alkylsubstanzen informiert werden.