Accessibility.Screen_Reader_H1

News

CDM Smith unterstützt nachhaltige Abfallwirtschaft in Georgien

11. Oktober 2019
Georgien
Die Einführung eines modernen Abfallwirtschaftssystems ist eines der vorrangigen Ziele der Regierung in Georgien. In den letzten Jahren hat das südkaukasische Land bereits die ersten wichtigen Schritte vollzogen – eine Reihe von Projekten wurden initiiert und umgesetzt. Nun sind weitere Maßnahmen in zwei georgischen Regionen geplant, die CDM Smith mit professionellen Beratungs- und Planungsleistungen unterstützt.

2016 verabschiedete Georgien eine Strategie und einen Aktionsplan zur nationalen Abfallbewirtschaftung. Ziel ist es, integrierte Systeme zur Entsorgung fester Abfälle gemäß EU-Standards zu implementieren. Auch in den Regionen Mingrelien und Oberswanetien sowie Kachetien sollen verschiedene Maßnahmen, ergriffen werden, um dieses Ziel langfristig zu erreichen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) finanziert dieses Projekt in Höhe von 30 Millionen Euro.

Vorgesehen sind hier der Bau zweier Siedlungsabfalldeponien, die umweltgerechte Schließung von Altdeponien sowie die Errichtung mehrerer Transferstationen. Des Weiteren ist eine Pilot-Kompostieranlage sowie die Erstellung der Ausschreibung für Fahrzeuge zur Abfallsammlung und zur Straßenreinigung geplant.

CDM Smith begleitet die Umsetzung der Projekte bis hin zur Realisierung. Wir erbringen zunächst umfangreiche Umweltstudien und Standortanalysen, beteiligen die Öffentlichkeit bei der Standortauswahl, planen und schreiben die erforderlichen Bauleistungen aus und übernehmen die örtliche Bauüberwachung und Objektdokumentation.

Bereits in fünf Jahren sollen die Arbeiten in Mingrelien und Oberswanetien sowie Kachetien abgeschlossen sein. Beide Regionen werden damit von einer nachhaltigen Abfallwirtschaft profitieren.

Obwohl CDM Smith in der Vergan­gen­heit bereits ähnliche von der KfW geförderte Projekte abgewickelt hat, ist es für uns dennoch ein wichtiger Meilenstein, in einem weiteren Land tätig zu werden und zur Verbes­se­rung der Lebens­qua­li­tät der Menschen in Georgien beizutragen.
Eric Kalmbach, ­Bereichslei­ter Development Assistance Europe

CDM Smith ist eines der führenden Ingenieur- und Consultingunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Wir sind Berater und Planer, realisieren aber auch komplette Bauprojekte – für unsere Kunden aus Industrie, Gewerbe und öffentlicher Hand.

Es ist toll zu sehen, wie die Umsetzung dieses wichtigen Umweltprojekts in Georgien beginnt.