CDM Smith übernimmt Bauoberleitung und -überwachung für weiteren Abschnitt des SuedOstLink in Bayern

News
CDM Smith übernimmt Bauoberleitung und -überwachung für weiteren Abschnitt des SuedOstLink in Bayern
9. November 2023
Nachdem CDM Smith bereits die Bauoberleitung und -überwachung für den SuedOstLink Abschnitt A2 in Sachsen-Anhalt übernahm, wurden wir von TenneT nun auch für den 270 km langen Abschnitt in Bayern beauftragt.
SuedLink © Main-Echo

Der SuedOstLink ist eines der größten und wichtigsten Vorhaben der Ener­gie­wende in Deutschland. Er wird als zweifaches Erdkabel mit einer Länge von ca. 540 km erstellt und wird den aus Wind- und Sonnen­en­er­gie erzeugten Strom aus dem Norden in die Verbrauchs­zen­tren im Süden Deutsch­lands bringen. Eine Bieter­ge­mein­schaft unter der Führung von CDM Smith wurde bereits in 2022 für den ca. 90 km langen Abschnitt A2 in Sachsen-Anhalt für die Aufgabe der Bauober­lei­tung und Bauüber­wa­chung vom Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber 50Hertz Transmission GmbH beauftragt. Im 270 km langen südlichen Teil des SuedOstLink ist TenneT für die Planung und den Bau verant­wort­lich und treibt dort zur Zeit die notwendigen Geneh­mi­gungs­ver­fah­ren bis zur Plan­fest­stel­lung voran. 

Es ist immer wieder sehr zufrie­den­stel­lend, wie man mit der richtigen Zusam­men­set­zung eines hoch­kom­pe­ten­ten Teams sowie durch Wert­schät­zung und Respekt für das einzelne Team­mit­glied eine hohe Leis­tungs­be­reit­schaft generieren kann, die schließlich zum Erfolg führt.
Jörg Schmitz, Senior Business Development Manager bei CDM Smith

CDM Smith erhielt als Leiter einer Bieter­ge­mein­schaft (CDM Smith SE, ZETCON Ingenieure GmbH, INP Deutschland GmbH und Bernard Gruppe ZT GmbH) von TenneT den Auftrag für die Bauober­lei­tung und -über­wa­chung für sämtliche sechs Bauab­schnitte des SuedOstLink im Bundesland Bayern. Das Erdka­bel­pro­jekt ist nicht nur bautech­nisch, u. a.  durch die Querung der Donau im geschlos­se­nen Verfahren, eine Heraus­for­de­rung, sondern erfordert auch hohe Kompetenz im Umgang und in der Kommu­ni­ka­tion mit den Anwohnern im Einzugs­ge­biet des Bauvor­ha­bens. „Wir sind sehr stolz darauf, dass TenneT ihr Vertrauen in die Kompetenz und Leis­tungs­fä­hig­keit unserer Bieter­ge­mein­schaft setzt. Wir arbeiten bereits in anderen Groß­pro­jek­ten außer­or­dent­lich gut zusammen und werden diese Arbeit im bayerischen Teil des SuedOstLink erfolgreich fortsetzen", kommentiert Benjamin Bartsch, Head of Business Development Europe bei CDM Smith.

CDM Smith ist ein weltweit tätiges Ingenieur- und Bauunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Als unabhängiges Unternehmen in Mitarbeiterbesitz arbeiten wir mit Teamgeist und Leidenschaft für die Zufriedenheit unserer Kunden und meistern mit intelligenten Lösungen die Herausforderungen des globalen Wandels.

Zu unserem Team gehören weltweit anerkannte Expert*innen, die an innovativen Lösungen zur Behandlung verschie­de­ner PFAS arbeiten.