Accessibility.Screen_Reader_H1

News

Internationales Projekt des Jahres: MEED Project Award für Tunnelprojekt in Ismaïlia

21. Dezember 2020
Ismaïlia, Ägypten
Zum Abschluss des Jahres gab es noch einmal allen Grund zum Feiern, denn das Tunnelprojekt in Ismaïlia wurde mit dem MEED Project Award „Internationales Projekt des Jahres“ ausgezeichnet. Mit den MEED Preisen werden die besten Projekte im GCC Sektor gefeiert.
Tunnel Projekt in Ismaïlia

Seit März 2015 ist CDM Smith gemeinsam mit seinem lokalen Partner ACE auf der Baustelle vor Ort tätig und betreut als Consultant die Steuerung, Planprüfung und Bauüber­wa­chung der neuen Tunnel­que­rung des Sueskanals. Unsere fachlichen Leistungen reichten hierbei von Erd- und Spezi­al­tief­bau­ar­bei­ten, über Tunnelbau und Rohbau, bis hin zu dem kompletten technischen Ausbau, wobei in Spit­zen­zei­ten bis zu 65 Mitar­bei­te­rIn­nen an dem Projekt in Ägypten und Europa involviert waren. Ende Juni 2021 soll das Projekt vollständig abge­schlos­sen und an den Betreiber „Suez Canal Authority“ übergeben werden, denn obwohl der Tunnel bereits Mitte 2019 für den Verkehr geöffnet wurde, laufen aktuell noch abschlie­ßende Bauarbeiten wie die endgültige Strom­ver­sor­gung, der Bau von 70 m tiefen Schächten mit Anschluss an die Tunnel und der Bau einer Sprüh­ne­bel­an­lage.


Durch die sehr guten Leistungen in diesem Projekt ist es CDM Smith gelungen ein ähnliches Nachfolge-Projekt mit den gleichen Beteiligten in Suez (Ahmed Hamdy Tunnel 2) zu gewinnen. Hier soll die Eröffnung Mitte 2021 erfolgen; der Projekt­ab­schluss ist für 2022 vorgesehen.

CDM Smith ist ein weltweit tätiges Ingenieur- und Bauunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Als unabhängiges Unternehmen in Mitarbeiterbesitz arbeiten wir mit Teamgeist und Leidenschaft für die Zufriedenheit unserer Kunden und meistern mit intelligenten Lösungen die Herausforderungen des globalen Wandels.

Michael Loeffler Image Michael Loeffler Image
Erfolg bei großen Aufgaben braucht gemeinsame Verantwortung und Teamwork.
Projektseite

Querung des Sueskanals: Tunnel für Ismaïlia

Zum Projekt