Accessibility.Screen_Reader_H1

Michael Brunner

Technischer Spezialist (Consultant)

Schon früh inter­es­sierte sich Michael Brunner für alles Technische. Was in Kindheit und Jugend mit technischen Spielereien begann, mündete schließlich im Studiengang Bauin­ge­nieur­we­sen an der Universität Leipzig. Heute ist Michael Brunner Technischer Spezialist bei CDM Smith und als solcher vor allem dafür zuständig, Tragwerke im Erd- und Grundbau, Spezi­al­tief­bau, Inge­nieur­bau, Verkehrsbau und Wasserbau zu berechnen. Neben der Planung überwacht er auch die Bauaus­füh­rung, erstellt Stand­si­cher­heits­nach­weise oder prüft und bewertet die geotech­ni­schen Berech­nun­gen anderer Projekt­be­tei­lig­ter.

Jahre Berufserfahrung
Jahre bei CDM Smith
Bearbeitete Projekte

Welcher Aspekt der Arbeit liegt Ihnen besonders? Die technische Bearbeitung der Projektaufgaben.

An welches Projekt erinnern Sie sich besonders gerne und warum? An den Neubau des Shangri-La Hotels in Jeddah in Saudi-Arabien. Wir waren acht Monate vor Ort damit beauftragt, die Herstellung der Baugrube und Pfahlgründung zu überwachen. Nicht alles lief reibungslos und manchmal waren wir frustriert. Aber der längere Einsatz vor Ort hat meinen Horizont sehr erweitert. Sowohl fachlich als auch persönlich ergaben sich neue Blickwinkel auf scheinbar bekannte Dinge, aber auch völlig neue Erfahrungen.

Welchen Tipp haben Sie für junge Ingenieure? Um eine Aufgabe zu lösen ist es wichtig, eigene Ideen zu entwickeln. Ebenso wichtig ist es aber auch, diese Ideen mit den älteren Fachkollegen und -kolleginnen zu diskutieren, und zwar, bevor man sie umsetzt. Es ist besser, schon bei geringsten Zweifeln Fragen zu stellen, anstatt sich zu verrennen.

Was unternehmen Sie, wenn Sie in Urlaub sind? Das ist sehr unterschiedlich. Von ausgedehnten mehrtätigen oder -wöchigen Motorradtouren über kurze Städtereisen bis zum Relaxen in der Natur.

Michael Brunner Michael Brunner
​Besser 4 Stunden Fachdiskussion als 40 Stunden auf dem Holzweg!

Stuttgart 21 

Großprojekt Stuttgart - Ulm, PFA1.1, Hauptbahnhof Stuttgart: Hier modelliert und berechnet Michael Brunner derzeit die Gründung des neuen Hauptbahnhofs.

PDF icon
Veröffentlichung
Tiefe Baugrube und Kombinierte Pfahl-Platten-Gründung für ein Hochhaus am Roten Meer.
Download des Artikels
contact
Kontaktieren Sie Michael Brunner
email

Projekte & Einblicke